Geänderte Sprechzeiten:

Am 22.11.2017 fällt die Hebammensprechstunde aus.
Vom 06.12.17 – einschließlich 20.12.17 findet die Hebammensprechstunde am Mittwoch nur verkürzt von 16:30 – 17:30 statt.
Vom 27.12.2017 – einschließlich 03.01.2018 entfällt sie komplett.
Ab dem 10.01.18 ist sie wieder ganz normal von 16:00 – 17:30 geöffnet


Anmeldung zu den Kursen und der Nachsorge/Wochenbettbetreuung:

Bei Interesse an unseren Kursen wünschen wir uns eine frühzeitige Anmeldung für eine langfristig bessere Planung.

In der Geburtsvorbereitung schon ab der 12. SSW und für die Rückbildungsgymnastik ab 2 Wochen nach der Geburt, damit Sie sich aus dem Kursangebot den für Sie günstigsten Kurs aussuchen und wir - bei großer Nachfrage - auch noch einen Zusatzkurs einrichten können. Die Hebamme, die den Geburtsvorbereitungskurs leitet übernimmt - auf Ihren Wunsch hin - auch die Wochenbettbetreuung, so dass für Sie alles in einer Hand bleibt.
Sollten Sie NUR die Wochenbettbetreuung wünschen, melden Sie sich auch da früh genug an (ca. 16 SSW), da wir auch nur eine begrenzte Zahl an Frauen annehmen können um qualitativ gut arbeiten zu können, ansonsten können wir dann auch gerne an andere Kolleginnen weiter verweisen.

Da auch Hebammen in den Schulferien mit ihren Familien Urlaub machen und wir zudem in 2017 zwei Hebammen in Elternzeit haben, sollten Sie berücksichtigen, dass es in dieser Zeit manchmal sehr schwierig sein kann, eine Hebamme für die Wochenbettbetreuung zu finden --> bitte kümmern Sie sich frühzeitig darum!

Sprechen Sie uns bitte unbedingt Ihren Namen und Ihre Telefonnummer langsam und deutlich auf´s Band, dann können wir uns auch bei Ihnen zurück melden- DANKE!

Anfallende Gebühren rechnen wir direkt mir Ihrer Krankenkasse ab (ausgenommen Partnergebühr Geburtsvorbereitung, Yoga für Schwangere, Tapingmaterial, geburtsvorbereitende Akupunktur und alle Kurse rund ums Kind).
Bitte beachten: Die Krankenkassen zahlen nur ein Vorgespräch. Wenn Sie mehrere Kolleginnen zum Vorgespräch bitten, werden Ihnen weitere Termine ggf. privat in Rechnung gestellt.
Privatversicherte erhalten nach Abschluss der Begleitung eine Rechnung. Sie sollten sich vorab informieren,welche Hebammenleistungen Ihre private Versicherung übernimmt.


Bei Fragen zu den Kursen und Problemen in der Schwangerschaft oder rund ums Kind bitte melden bei:
Gabriele Hesse (Hebamme) – Tel.: 02944-5871160

 

 

© 2017 Hebammenpraxis KleineWunder | Gabriele Hesse | Am Grubebach 23a | 33129 Delbrück-Westenholz | Tel: 02944/973444 | Impressum