Geburtsbegleitung in das St. Johannisstift in Paderborn durch Lena Wolke-Krahn
Im Rahmen einer Rundum-Betreuung ist es möglich, Sie zur Geburt in das St. Johannisstift in Paderborn zu begleiten.
Durch den intensiven Kontakt, schon in der Schwangerschaft, entwickelt sich eine Vertrauensbasis, die eine hervorragende Grundlage für eine entspannte Geburt bildet. Mit der vorhandenen Gebärwanne, dem Gebärhocker, einem Seil, einem kleinen Romarad und einer dicken Matte, die die Positionen auf dem Boden abpolstert, stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Geburtspositionen zur Verfügung.
Sie können auch gerne Ihre "Lieblingsmusik" mitbringen, wenn es Ihnen hilft, sich besser zu entspannen.
Wir arbeiten dort im Kreißsaal mit Alternativmethoden wie: Homöopathie, Akupunktur und Aromatherapie, aber es gibt auch andere Möglichkeiten der Schmerzbekämpfung bis hin zur PDA.
Sollte es zu einem Kaiserschnitt kommen, wird hier die "sanfte" Kaiserschnittmethode nach Misgav-Ladach angewandt.
Eine Beleggeburt, wie hier beschrieben, ist eine Leistung der Krankenkasse und wird übernommen!

Krankenhausflyer als pdf öffnen:

 

© 2006 Hebammenpraxis KleineWunder | Gabriele Hesse | Am Grubebach 23a | 33129 Delbrück-Westenholz | Tel: 02944/973444 | Impressum